Freitag, 17. März 2017

2 wichtige Anlässe

...haben dazu geführt, dass ich Karten gebastelt habe. 
Ein schöner, nämlich die anstehenden Konfirmationen und ein 
trauriger Anlass: es wurde eine Trauerkarte benötigt. 


Ich habe mit der Cameo experimentiert und dabei kam diese Taube heraus. 
Das Gegenstück, was ausgeschnitten wurde, habe ich im Innenteil verwendet:


Mir gefiel die Karte prima, daher bin ich gleich mal in Produktion gegangen. 
Nun habe ich sie in verschiedenen Farben zur Auswahl. Sicher werde ich sie nicht 
alle dieses Jahr verschenken, weil ich gern unterschiedliche Karten verschenke. 
Aber ein paar davon werden auf Reisen gehen. 


Der Rest wandert -brav in Folie verpackt- in den Vorrat. 


Dann wurde leider eine Trauerkarte benötigt. 
Ich habe sie schon einmal so ähnlich gebastelt, finde das 
Design aber so passend. Daher habe ich sie noch einmal gebastelt. 


So sieht sie von innen aus: 


Und diese Karte, die schlicht gehalten ist, wandert ebenfalls in meinen Vorrat. 


Auch sie habe ich noch von innen geknipst: 


Ich wünsche Euch einen schönen Tag! 
Ellen 

Kommentare:

  1. Hallo Ellen!
    Mit den Konfir-Karten hast du dir ja einen schönen Vorrat geschaffen. Für Jungs und Mädchen ist jetzt alles vorhanden! Die ausgeschnittene Taube zu verwenden, ist ganz nach meinem Geschmack.
    Deine Trauerkarten sind sehr klassisch. Ja, die mit der doppelten Bordüre habe ich bei dir schon gesehen - daran kann ich mich noch erinnern. Ich habe auch gerade zwei Trauerkarten gemacht. Kommen in Kürze.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderbar gemacht, beide "Serien" gefallen mir super gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Ellen,
    die "geschnittene" Taube sieht wunderbar aus und paßt hervorragend für Kommunion und Konfirmation.
    Die Trauerkarten wirken sehr edel und stilvoll.
    So, mach's gut meine Liebe
    Ganz ♥liche Grüße
    Deine Karin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Karten hast du gemacht,sowohl für Komfirmation, aber auch für die Trauer.
    Trauerkarten habe ich immer gerne im Vorrat, da es mir schwer fällt, die aktuell zu basteln.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Karten hast du gewerkelt liebe Ellen...
    ich würde auch gerne mal auf Vorrat basteln... aber irgendwie komm ich nicht dazu...
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ellen,

    da hast du einen schönen Vorrat angebauter. Die Taube sieht klasse aus und schön, dass du verschiedene Farben präsentierst.
    Trauerkarten braucht man ja irgendwie immer, sie sehen alle sehr ansprechend aus.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ellen,
    Karte, wobei ich hoffe das du die letzteren nicht so schnell benötigst!
    Sind auf jeden Fall alle sehr schön geworden. Hoffe du hattest ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ja, leider braucht man das beides!
    Und dir sind alle sehr gelungen - schon als ich deine Konfirmationskarten sah, war ich begeistert. Aber auch die Trauerkarten stehen dem nicht nach!
    Schön!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ellen, Deine Karten sind wunderschön und die Taube ist großartig
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Karten, liebe Ellen!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ellen,
    ganz toll deine Tauben-Serie. So ein Kartenvorrat ist schon was Feines und da man beide Sorten Karten immer braucht, macht das auch richtig Sinn. Ich wünschte ich könnte auch mal mehr auf Vorrat werkeln. Die Trauerkarten gefallen mir auch alle sehr gut. Ich mag ja diese Sprüche total gern.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen