Dienstag, 28. Februar 2017

Geburtstagspost

...habe ich in der letzten Woche verschickt. 
Die Blumen auf der Karte sind mit Aquarellstiften ausgemalt. 


Das es zuerst komplett bemalte Bild habe ich zerschnitten und 
mit Dimensionals aufgeklebt. So entsteht die Optik eines Triptychons.


Der Umschlag ist auch etwas aufgehübscht.


Auch hier habe ich die Aquarellstifte eingesetzt. Nach Lust und Laune kann man verschiedene
Effekte erzielen, ob nun stark oder nur zart. Ganz wie man mag... 

Einen schönen Tag wünscht Euch Ellen 💕🌷 

Kommentare:

  1. Och wie süß, liebe Ellen!
    Die Schnecke ist ja herzallerliebst. Wo bekommt man die?
    Die Blumen sind toll koloriert und die Idee, das Papier zu teilen, ist klasse. Das gibt ein schönes Bild.
    Vielen Dank für diese Inspiration.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,

      ich melde mich noch per Email bei Dir!
      LG Ellen

      Löschen
  2. Hallo Ellen!
    Die Dreiteilung ist ein toller Effekt!
    Aber sag' mal...Aquarellstifte...? Hast du inzwischen die von SU oder sind das welche aus deinem Bestand? Nachdem ich letztens nicht konnte, hatte ich noch keine Gelegenheit die von SU bei Britta auszuprobieren...
    Der Umschlag sieht übrigens auch klasse aus!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke!

      Nein, die Stifte sind nicht von SU. Ich habe die von Staedtler. Die funktionieren aber ganz prima!
      Die von SU habe ich noch nicht ausprobiert, genau wie Du...

      LG Ellen

      Löschen
  3. Sehr schön, sowohl die Karte als auch der Umschlag.
    Auch die Farben hast du perfekt ausgesucht.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ellen
    komme heute endlich mal wieder dazu zu Bloggen und zauberhafte Karten sind da bei dir in letzter Zeit entstanden,aber auch deine Körbchen gefällt mir gut,ich selber kann nicht nähen,schade eigentlich,hab noch einen schönen Tag,bei uns scheint die Sonne und nicht eine Wolke ist zu sehen,
    liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön - mein Lieblingsschneckchen ;)
    Toll coloriert! Auch die Karte ist wundervoll :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ellen, auch wenn ich das Schneckchen sehr, sehr gern mag...die Karte ist im Innern ja der absolute Knaller! Wunderschön coloriert und für diese Art Karte auch ideale Stempel gewählt. Finde ich super! Wirklich klasse!

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  7. Och Gott ... ist die Karte schön ♥
    Ellen, auch wenn ich als Gartenbesitzerin Schnecken nicht mag .... dein Schnecker'l ist total toll. Die Karte wäre echt auch was für mich ♥

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ellen,
    sieht aus wie 3 Bilder an der Wand....total genial....der Frühling ist da!
    Die Aquarellmalerei liegt dir - hab ich auch immer wieder gerne gemacht..hab allerdings welche von Farber Castell, aber das ist ja so egal von welcher Marke.
    Liebe Grüße
    Petra
    Die Schnecke ist toll geworden -> dann hoffe ich aber das die Post das dann als Ansprn genommen hat :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ellen,
    das sieht bei dir schon so schön nach Frühling aus!
    Ich mag deine Karte sehr!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  10. Ganz wunderbar gemacht, gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja klasse aus, wunderschöne Idee liebe Ellen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  12. Traumhaft schön, die Karte! Und Dein Utensilio von gestern... schmacht!
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen