Sonntag, 19. Februar 2017

Buchhüllen selbst genäht


Hallo! 
Hier kommt mein nächstes Nähprojekt! Für mein Buch, was ich im Klavierunterricht 
nutze, brauchte ich dringend eine neue Hülle. Nach 6 Jahren war es ziemlich ausgefranst. 
Da aber wichtige Daten darin stehen, war die Devise: aus alt mach neu. 


Vorne hat das Buch einen festen Einschlag.


Hinten ist der Einschlag flexibel, falls man doch das Buch mal wechselt. 


Einfarbig war es mir zu langweilig, also habe ich den Stoff gestückelt. 
Das Band in der Mitte wurde zum Schluss aufgenäht. 


Eine tolle Anleitung findet Ihr auf Pattydoo.de! 
Dem oberen Buch habe ich testweise aus einem ungenutzten Handtuch eine Hülle geschneidert. 
Die ist auch gar nicht so schlecht geworden, oder? 

💟 Liebe Grüße von Ellen 💟

Kommentare:

  1. Beide Buchhüllen sind super geworden.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ellen, du machst dich!! Schön, dass deine Nähkünste so voranschreiten!
    Was mich noch interessiert: hast du die Blüten auf den Buchseiten (Foto 1) selbst draufgestempelt??
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ellen,
    da hat einer aber wieder richtig Freude am blogge.
    Die Bücherhüllen sind toll geworden!
    Echt richtig toll was du da mit der Nähmaschine anstellst.
    Meine Geschirrtücher bleiben aber besser in der Küche,
    da kann man z.B.Parmesan einwickeln :)
    Liebe Grüße
    Petra
    P.S. Muss Anke recht geben die Stempel auf den Buchseiten sehen toll aus.
    Ist die Farne nicht ins Papier reingezogen?

    AntwortenLöschen
  4. Moin Ellen,
    leider hast Du hier nirgends eine Kontaktmöglichkeit angegeben, so daß ich Dir hier in den Kommentar schreibe:
    Den Rahmenstempel kannst Du nicht kaufen, da es kein Stempel ist, sondern einfaches Doodeln: Du zeichnest freihändig eine Linie als Rahmen: das ist alles!
    Liebe Grüße
    Bastelotti

    AntwortenLöschen
  5. Super schön gemacht, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja auch klasse aus, toll gemacht liebe Ellen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Ellen,
    ich bin ja total begeistert. Toll deine Nähkünste. Ich habe vor einigen Jahren mal so eine Hülle geschenkt bekommen und die hege und pflege ich, weil ich das so toll finde.

    LG Britta

    AntwortenLöschen