Freitag, 28. Oktober 2016

Karte zur Silberhochzeit

Hallo! 
Mein Sohn und seine Freundin waren zu einer Silberhochzeit eingeladen. 
Zu diesem Anlass habe ich ihnen eine Karte gebastelt. 


Beim Schneiden war mir die Cameo behilflich. 
Die Stempel sind von Stampin Up! 


Die Karte wird von oben und unten zugeklappt. 


Hier noch mal mit Umschlag: 


Die Blumen wurden mit Halbperlen aufgehübscht. 



Auf der Infa habe ich mir ein paar Keksstempel gekauft. 
Diese habe ich mit meiner Tochter und ihrer Freundin ausprobiert. 
Das Ausstechen macht viel Spaß und die Kekse sehen klasse aus. 


Das war ein schöner Nachmittag! 


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Ellen 

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    jetzt staune ich nicht schlecht.
    Keksstempel - hab auch einen - bin absolut unzufrieden - liegt aber wenn ich das bei dir so sehe wohl an mir nicht am Stempel :)
    Die Karte toll, vor allem das "vergilbte Papier" dazu absolut genial.
    Sorry der ausdruck dafür aber hoffe du verstehst was ich meine :)
    Liebe Grüße und euch ein wunderschönes Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ähh, dein Sohn und seine Freundin?
    Entschuldigung, du siehst wie 25 auf dem Foto aus liebe Ellen! Ich bin verwirrt😉
    Die Karte ist dir wirklich gelungen, sie sieht sehr romantisch aus!
    So ein Keksstempel ist auch in meinem Besitz, nur leider fristet er sein Dasein in einer Schublade!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, jetzt musste ich echt schmunzeln! Dass Ellen sogar (fast) zwei erwachsene Kinder hat, sieht man ihr tatsächlich nicht an! Wer früh anfängt...*grins*
      Ach Mensch, Ellen, du hast ja bald Geburtstag...ich komme gern zum 26.! :-)
      GLG
      Anke

      Löschen
  3. Hallo Ellen!
    Die Cameo hat dir ja eine tolle Bordüre ausgeschnitten! Aufgewertet mit den Perlen ist sie perfekt!
    Die Farbkombi ist durchaus ungewöhnlich, aber schön zart!
    Mit Keksstempeln habe ich auch schon gearbeitet. Damit kann man tolle Ergebnisse erzielen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ellen, eine schöne Karte ist das geworden. Die kam sicherlich gut an. Und Kekse gebacken hast du auch schon. Meine Güte wie fleißig - da bin ich momentan noch so weit von entfernt. Aber wenn es soweit ist, werde ich auch mal wieder die Keksstempel einsetzen. Danke für den Anstoss!

    LG und schönes Wochenende
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Ellen,
    so schicke Keksstempel besitze ich leider (noch) nicht, aber das Prinzip finde ich toll :)
    Die Karte sieht sehr edel aus - die Farben sind etwas gewöhnungsbedürftig für meine Augen. Aber super gemacht ist sie allemal!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  6. Wieder eine tolle Karte von dir, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ellen,
    wunderschöne Karten hast du wieder gestaltet,eine schöner als die Andere und jede mit ganz viel liebe zum Detail gestaltet,ich bin wie immer total begeistert von deinen Werken,besonders die Hallowen Karte hat mir sehr gut gefallen,hab ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen