Freitag, 1. Juli 2016

Mach was draus im Juni - Pinkes Mädchengeschenk


Guten Morgen, Ihr Lieben! 
Der Monat ist um und es heisst wieder: Mach was draus!
Ich benötigte, wie schon vom Weiten zu erkennen ist, 
ein sehr girly-mäßiges Geschenk für mein Patenkind.

Das Teelicht ist elektrisch, wie es sich im Zimmer einer so kleinen Maus gehört. 
Eigentlich ist es silber, aber durch das Licht wirkt es goldig.


Das mitgelieferte Transparentpapier lud zum Basteln eines Windlichtes ein. 
Ich habe mich so richtig mit Glitzer, Pink und Federn ausgetobt.

Die Rückseite:

Und hier noch mal die Karte allein:


Vorgegeben waren die Farben Savanne und Weiss. Ich habe durch Pink ergänzt.

Der Umschlag ist etwas schlichter gehalten: 


Und noch einmal das Set ohne das sehr knallige Geschenk. 
Ich hoffe, Emilia freut sich am Sonntag darüber.

Hier geht es zu den Werken der anderen Teilnehmerinnen: *klick*

Ein herzliches Willkommen noch an Christine, Lena und Petra, die jetzt auch hier mitlesen.
Ich wünsche Euch viel Spass und Inspiration!
Liebe Grüße von Ellen

Kommentare:

  1. Mehr Girly geht ja fast gar nicht! :-) Perfekt für ein "richtiges" Mädchen!
    Ich bin gerade von Britta Blog rübergehüpft. Habt Ihr nicht die gleichen Sachen bekommen? Britta schreibt von sandfarbenem Karton und Aquarellpapier, du hast Savanne und Transparentpapier? Leider ist der Haupt-Blogpost von Mach was draus/Juni noch nicht vollständig (Bilder werden teils nachgeliefert), daher kann ich das nicht nachvollziehen. Dass man Farbkarton zufügen darf, hab ich verstanden - du hast Pink und Britta hat Himberrot genommen. Klärt mich doch mal auf :-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke!

      Also das Transparentpapier war, meine ich, nicht direkt für diesen Monat vorgegeben.
      Es war in dem 3-Monats-Paket mit drin. Wann man es verwendet, ist ja dann jedem selber überlassen.
      Das Papier, was ich habe, würde ich als Savanne einschätzen. Aber Britta ist natürlich der Profi- ich kann mich auch getäuscht haben. Oder aber: manchmal werden ja nur ähnliche Pakete verschickt. Das Designerpapier ist ja auch oft unterschiedlich. Also kommen natürlich sehr unterschiedliche Werke heraus.

      Liebe Grüße von Ellen

      Löschen
    2. Danke für die Info! Aha, es gab ein 3-Monats-Paket...deshalb! Auf jeden Fall ist es immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die Werke ausfallen! Das ist wirklich das Interessante an diesem Projekt!
      LG
      Anke

      Löschen
  2. Soooooooooo wunderbar! Mit diesen Geschenken konntest du doch nur die voelle Punktzahl bekommen... ganz wunderschön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    PS: Dein Patenkind heißt wie meine Nichte :o)

    AntwortenLöschen
  3. Über das schöne Geschenk wird sich dein Patenkind ganz bestimmt freuen. Vielleicht magst du es ja noch hier verlinken:http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2016/06/froh-und-kreativ-linkparty.html
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ellen,
    dein Partenkind, es kann happy sein so eine liebe Partentante zu haben!
    Eine traumhaft schöne Karte!
    Als meine Kleine noch klein war waren das genau ihre Farben und der Hund genial!
    Das Windlicht ist auch total genial!
    Ein wunderschönes ruhiges und erholsames Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ellen,
    da hast du ja ganz zauberhafte Sachen für die kleine Maus gewerkelt und
    sie wird sich sicherlich darüberfreuen,hab ein schönes WE,
    liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ellen, wunder-wunderschön. Da hat sich die kleine Maus sicher drüber gefreut. Beim Lesen der Kommentare musste ich eben etwas schmunzeln. Da hat Anke natürlich recht. Unsere Werke konnten ja unterschiedlicher nicht sein.

    LG Britta

    AntwortenLöschen