Mittwoch, 1. Juni 2016

Mach was draus im Mai

Hallo! Es ist schon wieder ein Monat um und damit Zeit für 
Mach was draus!
Hier meine beiden Bilder, die ich Anja  und Heike geschickt habe:



Die erste Karte ist im maritimen Stil gehalten. Es ziert sie ein selbst gemachter Button.

Innen habe ich das gesprenkelte Papier verwendet, indem ich daraus Blümchen ausgestanzt habe.
Das Band fand hier ebenfalls seinen Platz (und an einigen anderen Stellen).



Der Hintergrund der Karte ist mit einem Stempelkissen gewischt.


Die zweite Karte ist nicht zum ausklappen, sondern tatsächlich mal im Poatkartenformat.


Der Umschlag ist mal etwas peppiger ausgefallen.
Die Rückseite wurde mit einem riesigen Postkartenstempel versehen, den ich schon lange
 gern mal benutzen wollte.



Das letzte Papier, was noch übrig war, habe ich auf der Rückseite des Umschlages untergebracht.
Dort findet der Absender Platz:

Das Material, was uns zur Verfügung stand: 
(das Designerpapier variiert etwas)
 



Und hier kommt Ihr zu den Werken der anderen Teilnehmerinnen: 
*klick* 

Liebe Grüße und einen schönen Tag! Eure Ellen 

Kommentare:

  1. Ach, der Button kommt mir doch irgendwie bekannt vor! *zwinker* Der passt aber super da drauf!
    Und schön, dass dein Postkartenstempel hier perfekt zum Einsatz kommen konnte!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ganz tolle Werke von dir, gefallen mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Ellen,
    wir haben ja schon "eine gefühlte Ewigkeit" nichts mehr von einander gehört!!! Das muss sich aber
    sofort änderen!!!!
    Da hast Du wieder mal tolle Werke daraus gemacht; gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und höre oder lese doch hoffentlich bald mal wieder was von DIR.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ellen,
    da hast du ja so einiges gewerkelt mit deinen zur Verfügung gestellten Materialien,ich bin total begeistert und die maritime Karte gefällt mir besonders gut,
    liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Dazu kann ich nur eins sagen: total genial!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen