Mittwoch, 11. Mai 2016

Bastelrausch und noch eine Konfirmationskarte


Hallo! Ich habe im Lernstress ganz vergessen, Euch eine Konfirmationskarte 
zu zeigen. Sie besteht aus mehreren Lagen und lässt sich nicht aufklappen, sondern
seitlich aufdrehen. Dreht man das Transparentpapier zur Seite, erscheint eine Lage 
Brombeermousse-Papier, aus dem ich mit der Cameo den Namen der Konfirmandin
ausgeschnitten habe.


Das Motiv auf dem Transparentpapier ist in Zinn embosst. 
Je nach Lichteinfall wirkt es mal heller, mal dunkler.


Die dritte Lage wurde von mir bestempelt und beschrieben. Den persönlichen Gruß habe 
ich mal ewas `verkringelt' (unkenntlich gemacht).


Hier noch mal eine Nahaufnahme vom Gestempelten:


Und dann kam der Bastelrausch! Nachdem ich sooo lange nicht gebastelt hatte, musste ich einfach 
in Massenproduktion gehen... Dazu habe ich ein `Designer Card Kit' verwendet, aus welchem 20 Karten geworden sind. Schaut selbst: 






Das tat gut! Weitere Karten und Boxen folgen in den
nächsten Tagen! Liebe Grüße! 
Eure Ellen

Kommentare:

  1. Wow, tolle Konfirmatinoskarte!
    Schönes Motiv!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ellen,
    aber vor lauter lauter nicht vergessen das du auch schlafen, trinken und was gutes essen solltest! :)
    Liebe Grüße und die Karten sehen toll aus!
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ja gleich richtig losgelegt. Die Konfirmationskarte ist klasse geworden und deine Fleißarbeit auch.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ach ist das schön, mal wieder soooooo viel zu sehen von dir. Toll, was du aus dem Card Kit gezaubert hast. Freue mich schon auf morgen. Bis dann.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so viele Karten!! Na, da hast du ja erst einmal genug Vorrat! Die Konfir-Karte ist raffiniert "geschneidert". Der Lagen-Look mit dem Aufdreh-Effekt sind klasse!
    Bis morgen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Wieder ganz tolle Werke von dir, gefallen mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen