Mittwoch, 29. Juli 2015

Minikarten 3



Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch noch zwei Minikarten in 10,5 x 7,5cm 
für Kids. Eigentlich sollte es erst nur eine werden, aber die Fische in den Rosatönen waren 
auf der rosafarbene Karte einfach zu 'Ton in Ton'. Daher habe ich für diese Karte 
noch einen Aufleger in anderen Farbtönen hergestellt und so gefiel es mir dann gut.


Die Blubberblasen habe ich zum Teil selber gemalt.
Was mich etwas ärgert: der Blitz hat wieder die Konturen von den Markern hervorgeholt.
In natura wirkt das Ganze wieder viel zarter und fällt nicht auf. *grummel*
Aber meine Kamera muss es erst mal noch eine Weile tun, ich hoffe, Ihr habt Verständnis... 

Das Material ( wie fast immer) ist von Stampin Up! 
Ich wünsche Euch einen schönen Tag! 

Liebe Grüße von Ellen 

Montag, 27. Juli 2015

Minikarten 2

Hallo Ihr Lieben! 
Auf zur zweiten Minikarte (10,5 x 7,5 cm) ! Diese kommt in herbstlichen Farben daher, 
aber der Herbst kommt ja auch bald....


Das Material ist wieder mal von Stampin Up... 
Ausgemalt habe ich wieder mit den Markern von SU.


Habt einen angenehmen Tag! Ellen 

Sonntag, 26. Juli 2015

Minikarten 1

Hallo!
Ich habe mich mal an ein paar Minikarten gemacht...
Nr. 1 zeige ich Euch heute. 


Das Motiv habe ich mit den Stampin Up- Markern ausgemalt. Die Übergänge sind 
eigentlich gar nicht so sehr zu sehen, sie wurden vom Blitz sehr hervorgeholt... 
Der Schatz wurde, genau wie der Krebs, mit etwas Glitzerkleber aufgehübscht. 
Alle anderen Materialien sind von Stampin Up. Die Karte 
hat eine Größe von 10,5 x 7,5 cm. Hier noch die Innenseite samt Umschlag: 


Liebe Grüße von Ellen 

Samstag, 25. Juli 2015

Utensilo

Hallo! 
Heute zeige ich Euch ein Utensilo, was ich mir für meine 
 kleinen Stanzen gebastelt habe. 


Ich habe mit der Big Shot die beiden Aussenteile ausgestanzt und dann einfach 
eine Art Box ohne Deckel zwischen sie geklebt. Da diese nicht so hoch sein durfte 
(die Stanzen sind ja nicht so groß) , habe ich die Box recht weit oben eingeklebt. 
Um dem Ganzen Halt zu geben, musste noch ein Boden her. Auch dieser ist mit
der Big Shot entstanden. Ein paar Blumen als Deko- fertig. 
Hier noch mal ein Blick von oben: 


Ein tolles Wochenende Euch allen! 
LG Ellen 


Donnerstag, 23. Juli 2015

Goodies und etwas Leckeres

...gab es, es war mal wieder Zeit für unser Mädels-Dinner.


Die Mädels erhielten aufgehübschte Yogurette in den Farben der Tischdeko.

So sah es dann bei Tisch aus:

...und noch mal der ganze Tisch:
Beim Servieren wird es leider immer etwas hektisch, so daß ich vergessen habe, 
alles zu knipsen. Es gab 2 verschiedene Suppen als Vorspeise mit Baghuette, ( mit 
Käse und Zwiebel eingebacken) einmal gab es französische Zwiebelsuppe und dann als Alternative eine Suppe von einem frisch abgekochten Huhn und darin befanden sich neben kleinen Hackklößchen noch
 etwas feines Gemüse sowie selbst geachte Nudeln. Als Hauptgericht gab es dann Hackfleischklösse 
mit Bacon- und Fetafüllung und dazu Salat und Reis sowie Metaxasauce
(natürlich alles selbstgemacht). Die Klösse haben sich dann bei der 
Zubereitung doch mal auf ein Bild verirrt:

Wenigstens das Dessert hat meine Tochter eingefangen: 


Kleine Blumentöpfe: sie bestanden aus Mousse au Chocolat - Pudding mit Cookiebröseln darauf. 
Darin steckte eine Magerite, da es eine essbare Blüte sein sollte. Richtig sicher war ich mir bei der
gelben Variante allerdings nicht, so daß ich gesagt habe, daß es nur Deko ist. 
 

Und zu dem Blumentöpfchen gab es noch eine Mandarinencreme.
Das Essen kam prima an.
Ich wünsche Euch einen tollen Tag ohne Stress und Sorgen! Ellen

Montag, 20. Juli 2015

Eine Geschenktüte ohne Board

...ist hier mal wieder entstanden, in meinen derzeitigen Lieblingsfarben. 
Sie entsteht aus einem A4- Blatt und man hat kaum Verschnitt. Noch dazu
ist sie fix fertig. Ich habe Euch schon ein paar von diesen Tüten gezeigt.
Den Link zur Anleitung von Steffi findet Ihr *hier*.


Das Material ist von Stampin Up, die Farben heißen 
Minzmakrone und Taupe. 


Der Clip wurde mit Blumen aufgehübscht, damit er nicht so 
kühl wirkt. 


Eventuell werde ich seitlich noch ein Band vom Clip herunter hängen lassen. 


Einen guten Start in die Woche wünscht Euch Ellen! 

Samstag, 18. Juli 2015

Melonensorbet

...heißt die neue 'InColor', die ich für den Milchkarton 
verwendet habe. Ganz Ton in Ton wirkt auch mal toll: 


Ich mag es ja gern im Retro-Style. 
Alle Materialien sind von Stampin Up! 


Allen ein schönes Wochenende! 
LG Ellen 

Mittwoch, 15. Juli 2015

Blumentopfkarte

Hallo Ihr Lieben! 
So, da ich beim Workshop zu besagter Karte ja leider nicht dabei sein konnte, 
habe ich mich nun mal zu Hause an so eine süße Karte gemacht. 


Eine tolle Anleitung zu dieser Karte findet Ihr bei Stempeleinmaleins. Zieht man an den oberen
Blüten, erscheint ein Kärtchen mit einem Gruß.


Ich habe mich an Material von Stampin Up gehalten. 
Hauptfarbe ist Saharasand (Cardstock). 


Und meine geliebten Glitzis kamen mal wieder zum Einsatz. 


...außerdem konnte ich mich mal richtig mit Blumenstempeln austoben.... 


Ich wünsch' Euch was! ✨
Liebe Grüße von Ellen 

Montag, 13. Juli 2015

Chevron Technik

Hallo meine Lieben! 

Letzte Woche habe ich (mal wieder zu viel zu später Stunde) eine Technik 
ausprobiert, die ich bei Kleinerhase-Stempelnase gesehen habe. 


Das Ergebnis kann sich sehen lassen.... Allerdings muss ich gestehen, daß ich diese Technik 
nicht so oft anwenden werde, weil sie unheimlich aufwändig ist. 


Das Designerpaier wird in schmalen Streifen quer auf Papier geklebt und dann nochmals 
in Streifen geschnitten. Diese werden aneinander gesetzt. Wenn einem das noch nicht genug 
Zick-Zack ist, kann man die Streifen nochmals halbieren. 


Das ganze ist viel Puzzeln und Schneiden. 


Hier noch mal beide Karten im Vergleich. Bei der einen sind die Streifen 3cm breit und bei der anderen nochmals halbiert, also 1,5cm breit. 


Gute Nacht sagt 
Ellen! 

Samstag, 11. Juli 2015

Und nun hat meine Tochter Geburtstag

Die Feierei reißt nicht ab! Morgen wird meine Tochter 16 
und wir sind schon am Feiern. Beste Freundin samt Sohn mit Freundin 
sind da, es wurde gegrillt und um 12 stoßen wir an. Zu diesem Anlass 
bekommt sie diese Magic Card:


...natürlich wieder mit dem bekannten Zaubereffekt: 


Je weiter man das Ziehelement herauszieht, desto mehr kommt der Effekt zum Vorschein. 


Auch eine aufgehübschte Rückseite darf natürlich nicht fehlen. 


So, morgen feiern wir noch mit der Familie. Ich hoffe, Ihr habt auch etwas Tolles vor. 
Liebe Grüße von Ellen! 

Und noch ein herzliches Willkommen an Sonja
die nun auch zu meinen Leserinnen gehört. 
Viel Freude hier! 

Donnerstag, 9. Juli 2015

Mädchen und Pferde

...sind meist eine Welt für sich. Auch meine Tochter liebt Pferde über alles.
Am Wochenende hatte nun mein ebenfalls pferdeverrücktes Patenkind Geburtstag 
und hier kommen ihre Geschenke und die Karte.


Es musste viiiiel Pink her und natürlich ebenso viele Pferde! 
Das Fähnchen ist mit Dimensionals aufgeklebt, was man aus der Perspektive nicht sieht. 


Auf den Umschlag musste natürlich auch noch ein pinkes Pferd! 


Das Hauptgeschenk wurde mit einem großen Blatt Designerpapier verziert, was ich noch 
zusätzlich bestempelt habe. Dieses habe ich nicht befestigt...vielleicht möchte sie es behalten. 


Das zweite Geschenk wurde auch aufgehübscht. Hier habe ich für die Blumen 
einen Perlen-Pen verwendet. 


Dadurch werden die Blumen zum kleinen Highlight. 


Einen schönen, stressfreien Tag für Euch! Ellen 

Dienstag, 7. Juli 2015

Deko für mein Wohnzimmer

Hallo! Ich habe ein neues Deko-Teil für mein Wohnzimmer gebastelt. 
Es liegt nun auf meinem Flügel und jeder kann es anschauen. 
Ihr bekommt es auch präsentiert:

Es handelt sich um eine sogenannte ZickZack-Wasserfallkarte (obwohl es fast mehr ein Buch ist). Anleitungen gibt es schon reichlich im Netz, auf Wunsch verlinke ich aber auch gern.
Im Prinzip faltet man die Mitte wie eine Zieharmonika und setzt daran den Deckel bzw. Rücken. Innen klebt man von links die Deko für oben und unten ein und von rechts die Deko
für die Mitte. Ganz easy! Für die Schrift auf dem Buchdeckel habe ich einen
Prägefolder verwendet. Diesen habe ich vorher mit einer Walze stellenweise mit Stempelfarbe
in der Farbe Taupe eingefärbt. Die Reste lassen sich hinterher unter fließendem Wasser ganz
 einfach entfernen. Der Effekt ist toll geworden, oder? Wenn man die Karte öffnet, sieht es
erst einmal recht langweilig aus:


Aber dann, wenn man sie auseinander zieht, kommt der AHA-Effekt: 


Ich habe mich mal so richtig mit Papier von SU ausgetobt, auch mit dem 
Designerpapier aus einem der neuen, kleineren Blöcke. Ich liiiiiebe Afrika! 
(Sieht man ja...daran ist meine Omi `schuld`, sie fuhr früher jedes Jahr mit meinem Opa 
nach Afrika und brachte ohne Ende Deko und Nippes 
für ihr Wohnzimmer mit. Ich saß dann immer dort und habe die Figuren gestreichelt. Dabei 
habe ich mir gedacht: so tolle Sachen möchte ich später auch in meinem Wohnzimmer haben.
 Die Vorliebe für den Dekostil ist geblieben.)


Der Spruch `LEBE LACHE LIEBE`passt einfach prima im Wohnbereich. 
Ganz fertig ist das gute Stück noch nicht. Ich würde gern noch einen Spruch oder Vers 
stempeln und vorne links (Zebrapapier) einkleben, möglichst einen großen...
 aber da habe ich noch nicht das Passende gefunden. Habt Ihr eine Idee?
Die Tiere habe ich übrigens embosst, der Löwe hat die Farbe Gold, der Rest Espresso. 


Auch die Rückseiten wurden mit Designerpapier verschönert:



 Ich verabschiede mich mit dem Spruch auf meiner Karte:
Do what you love - love what you do!
Liebe Grüße von Ellen