Montag, 29. Juni 2015

Minzmakrone und Taupe


...sind die Farben, die es mir momentan angetan haben. Dieses zarte Grün
ist so schön und in Kombination mit dem Braunton einfach toll. 


Diese Tasche ist ebenfalls mit dem Gift Bag Punch Board entstanden. Die Rückseite 
wurde bestempelt und die Libelle bekam noch eine Extraportion Glitzer ab. 


In den letzten Tagen war ich auch in der Küche aktiv. Neben selbstgemachtem Pesto, was viel besser schmeckt als das Gekaufte (Rezept auf Wunsch), wurden noch diverse andere Dinge getestet. 
Die Bilder folgen.... 


Einen tollen, sonnigen Tag wünscht Euch Ellen! 

Freitag, 26. Juni 2015

Ein kleines Dankeschön

...in Form von Pralinen wird in diesem Täschchen Platz finden.
Das in zarten Blautönen gehaltene Material ist von Stampin Up!


Ich habe mit dem Smooch Spritz ein bisschen Glitzer aufgesprüht, was man leider 
nicht so gut sieht... 



Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende! Sofern ich dazu komme, 
werde ich an meinem großen "Häkeldingsbums" weiterarbeiten, was sich in Richtung 
Fertigstellung bewegt. Ich freue mich schon darauf, es 
bald präsentieren zu können. Liebe Grüße! 

Mittwoch, 24. Juni 2015

Magic Card

Hallo Ihr Lieben! 
Der Sohn meiner Freundin hatte Geburtstag! Zu diesem Anlass wird er noch 
folgende Karte erhalten: 

Es gibt für diese Karte tolle Anleitungen im Netz, daher habe ich sie mir (wie bei meinen
bisher gebastelten Magic Cards) gespart. Die Sternchen sind aus Hologrammfolie, die 
im Licht verschiedenfarbig schimmert. 


Bei dieser Karte kommt wieder der tolle Effekt zum Vorschein, wenn man das Ziehelement
herauszieht. Das Bild wechselt von schwarz- weiß zu farbig. Man kann davon gar nicht genug bekommen und muss es immer noch einmal ansehen. ;-) 



Ich hoffe, daß die Karte beim Geburtstagskind sehr gut ankommt. 


Auf der Rückseite fanden noch ein paar Stempel sowie ein persönlicher Gruß ihren Platz. 



Einen schönen Tag Euch allen! ☀️

Samstag, 20. Juni 2015

Mein Sohn wird 18!

Heute ist für uns ein ganz besonderer Tag! 
Mein Sohn wird 18! Mit einem lachenden und einem weinenden
Auge läuten wir heute diesen neuen Lebensabschnitt ein und feiern das 
Ganze heute Abend gebührend! Darum möchte ich Euch heute nur schnell 
seine Geburtstagskarte zeigen. Hier ist sie: 


Die Karte mit Schiebemechanismus hat es mir voll angetan. Mein Sohn fand sie
auch echt klasse. Er hatte schon fast mit einer Kullerkarte gerechnet, da er sie ja so 
bei seiner Freundin gesehen hatte. Aber gerade deshalb habe ich mich für diese Technik 
entschieden, damit nicht beide das Gleiche haben. Das SU- Designerpapier macht sich 
auf dem blauen Cardstock (ich glaube, es ist Mitternachtsblau...) prima. 


Innen habe ich noch ein tolles Gedicht aufgeschrieben. Mein Sohn war direkt gerührt.
Er hat gesagt: "Diese Karte hebe ich mein ganzes Leben auf!"  ...na, schauen wir mal!  ;-)


Ein herzliches Willkommen noch an meine Neuste Leserin ARIEL! 
Ariel, leider kann ich nicht zu Deinem Blog, da der Link nicht funktioniert. 
Kannst Du mir einen Link schicken? 

Ein tolles Wochenende wünscht Euch Ellen! 

Donnerstag, 18. Juni 2015

Geschenktasche zur Männerkarte

Hallo!

 Ich habe auf die Schnelle noch ein Täschchen zur Karte von gestern gebastelt. 


Durch das Designerpapier von Stampin Up wirkt einfach alles total schick! 
Befüllt war die Tasche mit leckerem Marzipan in kleinen Einzelverpackungen. 


Das Geschenk kam super an! 


Liebe Grüße! 

Mittwoch, 17. Juni 2015

Männerkarte

Hallo Ihr Lieben!
Mein Vater hat morgen Geburtstag und ich habe ihm diese Karte gebastelt:


Er bekommt Geld geschenkt und dieses wird innen in einem kleinen 
Umschlag verstaut. 


Das verwendete Material ist (wie fast immer) von Stampin Up! 


Es geht in großen Schritten auf den 18. Geburtstag meines Sohnes zu, 
also seid mir bitte nicht böse, wenn ich in den nächsten Tagen nicht schaffe, etwas zu posten. 

Habt einen schönen Tag! Bis bald! 

Sonntag, 14. Juni 2015

Eine Karte mit 'LIBellenZAUBER' und viele Buttons

Hallo Ihr Lieben! 
Beim letzten Stammtisch bei Britta (Brittas Kreativzimmer) haben wir eine tolle Schiebekarte gebastelt. Anke von Stempelklatsch hatte schon eine Anleitung für
uns vorbereitet und dazu noch ihre tolle Buttonmaschine dabei. 

Dies ist meine Karte:


Schiebt man die Blüte (mit Button) nach rechts, öffnet sich die Karte. Hier sieht man den Raum, 
den wir mit der Wortfenster-Stanze ausgestanzt haben.


 Die Farben heißen Minzmakrone und Taupe, sie gehören 
zu den neuen In-Colors bei Stampin Up! 


Meine Karte von innen: 


Ist die Libelle nicht wunderschön?! Hier sieht man das Schiebefenster noch einmal von innen: 


Einfach zauberhaft.... 


Und hier seht ihr alle Buttons, die ich hergestellt habe. 
 Besonders freue ich mich auf die maritimen Karten. Die Motive sind so schön.


Einen guten Start in die neue Woche wünscht Euch Ellen. 

Freitag, 12. Juni 2015

Zur bestandenen Prüfung...

...habe ich meiner Freundin diese Karte geschenkt. 
Sie darf sich jetzt Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis nennen 
( kurz VERAH). Zu der Karte gab es einen Piccolo, Schokolade und eine Handcreme, 
alles hübsch verpackt und mit einigen meiner vielen Schmetterlinge dekoriert. 


Der Stempel passte besonders gut, weil die beschenkte auch tatsächlich einen 
Namen mit "G" hat. 


Ich finde, Sterne passen immer prima zu Themen wie diesem. Und der Spruch 'The sky 
is the limit' schreit ja geradezu nach Sternen. Der Spruch von Richard David Precht fand auf der 
Rückseite des Umschlages seinen Platz. 



In diesem Sinne- ein tolles Wochenende schon mal, genießt den Sonnenschein.
Im nächsten Post zeige ich Euch selbsgemachte Buttons, die wir beim letzten Stammtisch 
gebastelt haben. Liebe Grüße!  

Dienstag, 9. Juni 2015

Neue Schmetterlinge

....gibt es im aktuellen Stampin Up-Katalog. Sie haben es mir sofort angetan! 
Daher waren sie samt den dazugehörenden Framelits meine erste Anschaffung. 
Sie wurden sofort getestet.


In Rosenrot (Stampin Up) wirken sie einfach toll. Das Papier ist ein Ausschnitt aus einem 
Designerpapier, den ich noch zusätzlich bestempelt habe.


Die Innenseite:


Und dann habe ich noch einzelne Schmetterlinge gestempelt und ausgestanzt (mit der Big Shot). 
Sie werden nun nach und nach eingesetzt:




Einen schönen Tag wünscht
Ellen!

Sonntag, 7. Juni 2015

Für jemand Aufmerksamen...

...von jemand Dankbarem, das ist ein Spruch aus einem 
Stampin Up- Stempelset. Ich finde ihn einfach nur toll, da man ihn sehr oft 
verwenden kann und er so viel sagt. 


Ich hatte die letzten Tage extrem mit dem Pollenflug zu tun. 
Daher hat mir ein Apotheker aus einem der angrenzenden Orte mein Medikament gebracht, 
so daß ich nicht selber vor die Tür musste (was wirklich unangenehm war). 
Ich war ihm so dankbar, daß ich ihm diese kleine Zierschachtel als Dankeschön überreicht habe. 
Eigentlich wäre er für diesen Bereich gar nicht zuständig gewesen. Nett, oder?


Ich habe sie mit einzeln verpackten, kleinen Schokotäfelchen befüllt.


Da ich den Mann nicht kenne, weiß ich natürlich nicht, ob ich damit seinen 
Geschmack getroffen habe, aber zumindest habe ich mich bemüht. Und wenn er es nicht 
mochte, hatte er zumindest noch ein kleines Trinkgeld. 



Dann ist in den letzten Tagen noch ein maritimer Notizblock für meine Handtasche 
entstanden. Ich mag diese Motive einfach SO gern und habe mich beim Stempeln 
mal so richtig ausgetobt. 


Der Block schließt innen mit einem Klettverschluss. Ein Band ist unterwegs immer zu viel 
gefriemele, da muss es ja meist fix gehen. 



Ich wünsche Euch allen einen gemütlichen Sonntag! 
Ellen 

Donnerstag, 4. Juni 2015

Kulturtaschen

Hallo Ihr Lieben!
Da habe ich doch mal wieder eine richtig tolle Anleitung entdeckt! 
Bei Papercraft Button kann man sich das Video ansehen. *klick*


Für die erste Tasche habe ich Cardstock in der Farbe Brombeermousse sowie Designerpapier 
aus dem Frühlingskatalog (alles Stampin Up!) verwendet. Dieses 
passte perfekt zu dem kleinen Schaf, was ich aus Schrumpffolie hergestellt habe. Diese tolle
Folie habe ich Anfang der Woche von der lieben Anke gezeigt bekommen. 


Die Schrumpffolie funktioniert folgendermaßen: man stempelt wasserfest sein Motiv, was 
sehr groß sein muss, auf die Folie. Wenn man mag, kann man es noch anmalen, was ich beim 
Schaf ja auch getan habe. Dann erhitzt man das Ganze mit dem Heißluftfön und das Motiv schrumpft ein. Das ist eine aufregende Sache, da die Folie erst ein einziger Klumpen wird und man denkt, daß 
nun alles kaputt ist. Aber dann entfaltet sich die Folie wie durch Zauberhand wieder und das Motiv ist klein. Die Folie bekommt man in schwarz, weiß, transparent und matt. Nach dem Erhitzen ist das 
Motiv richtig fest und in etwa so dick wie eine Münze. Wichtig ist, daß man ein wirklich großes 
Motiv wählt, da das Ganze extrem klein wird. 


Tasche 2 ist recht schlicht und wirkt aber trotzdem toll...


Hier sieht man den Klettverschluss an der Seite: 


...und geöffnet:


In dieser Tasche befindet sich noch ein kleines Kärtchen:


Eine ganz tolle Tasche, wie ich finde. Da passt mal richtig was hinein und sie 
ist auch gut stabil. 


Einen ganz schönen, sonnigen, stressfreien Tag wünscht Euch 
Ellen!