Montag, 7. September 2015

Eine kleine Schultüte

...habe ich letzte Woche für meine Nichte aufgehübscht.
Sie ist von der Grundschule zum Gymnasium gewechselt und das war 
ein kleines Einschulungsgeschenk von mir bzw. uns. 


Die Buchstaben und den Schmetterling habe ich mit der Big Shot ausgestanzt. 
Zu der Schultüte durfte ein passendes Kärtchen natürlich nicht fehlen. 
Außerdem hatte ich ihr noch eine Tasche aus dem Urlaub mitgebracht, in der sich noch ein 
kleines Portemonnaie mit ein bisschen Geld für Eis befand.


In der Karte fand auch noch ein toller Spruch Platz: 


Im nächsten Post zeige ich Euch dann die Geschenke, die 
ich zur Einschulung am Samstag ( Grundschule ) verschenkt habe. 

Liebe Grüße, Eure Ellen. 



Kommentare:

  1. Hallo Ellen!
    Ein schönes und fröhliches Geschenkset! Na, und die Farben passen ja wunderbar dazu!
    GLG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ellen,
    der Schritt von der Grundschule ins Gymnasium ist schon ein gewaltiger Schritt, da muntert solch ein tolles Geschenk
    doch auf, das wirklich toll geworden ist.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. die schultüte ist entzückend geworden, liebe ellen.
    an dieser stelle möchte ich dir wieder mal danke sagen, für deine so netten kommentare bei mir!
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ellen, das ist aber eine süße Idee! Sieht ganz toll aus! LG Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ellen,
    eine tolle und liebevoll umgesetzte Idee die bestimmt gut angekommen ist, beim dem jetzt "großen" Mädel.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ellen,
    also meine haben keine Schultüte für den Wechsel aufs Gymnasium bekommen - jetzt hab ich nur noch einmal die Chance - wechsel Gymnasium Uni.... also werde ich das gut im Hinterkopf behalten :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja, für so eine Schultüte ist man nie zu alt, sehr süß.
    LG Doris

    AntwortenLöschen