Montag, 20. Juli 2015

Eine Geschenktüte ohne Board

...ist hier mal wieder entstanden, in meinen derzeitigen Lieblingsfarben. 
Sie entsteht aus einem A4- Blatt und man hat kaum Verschnitt. Noch dazu
ist sie fix fertig. Ich habe Euch schon ein paar von diesen Tüten gezeigt.
Den Link zur Anleitung von Steffi findet Ihr *hier*.


Das Material ist von Stampin Up, die Farben heißen 
Minzmakrone und Taupe. 


Der Clip wurde mit Blumen aufgehübscht, damit er nicht so 
kühl wirkt. 


Eventuell werde ich seitlich noch ein Band vom Clip herunter hängen lassen. 


Einen guten Start in die Woche wünscht Euch Ellen! 

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    die Tüte ist genial, mit Libelle anstelle der Schmetterlinge hätte ich es besser gefunden :)
    Auf jedenfall richtig schön!
    Liebe Grüße und Euch auch einen guten Start in die Woche
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ellen!
    Da hast du ja ein wahres Blütenmeer auf die Tüte gebracht! Und auf der Klammer machen sich die Blümchen übrigens sehr gut!
    Ja, ein Bändchen würde ich an deiner Stelle noch dran binden - das macht sich bestimmt gut!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ellen,
    sehr edel sieht deine Tüte aus und wunderschön dekoriert,hab noch einen schönen Tag,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön, ich mag diese Farben auch sehr.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ellen,
    die ist dir wieder sehr gut gelungen. Hübsche Farben hast du da wieder ausgesucht. Ich würde auch noch was "runterbaumeln" lassen. Evtl. ein bisschen Kordel oder ein Stück vom Pailettenband.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  6. schaut echt entzückend aus, liebe ellen!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen