Dienstag, 28. April 2015

Gestreift und gepunktet....

...sind die letzten 2 Stecki- Türme, die ich Euch für's
Erste zeigen möchte. *Hier* noch einmal der Link zur Anleitung. 


Ich überlege, die 4 entstandenen Türme an den Rückwänden (bzw. jeweils
Rückwand an Seitenwand)  zusammenzusetzen. Auf einen Drehteller gestellt hat man 
dann eine Art Stempelrondell. Sollte ich das tun, werde ich es natürlich noch einmal 
für Euch knipsen. 


Passend zu den Stempelkissen habe ich das Designerpapier ausgewählt.


Ich bin immer noch total begeistert, wie schnell die Türme gebastelt sind, 
sie sehen komplizierter aus, als sie es sind. Das mag natürlich auch an der tollen Anleitung liegen. 


Einen schönen Tag wünscht Ellen! 

Kommentare:

  1. Hallo Ellen
    Auch dir wünsche ich einen schönen Tag, bei uns regnet es heute.
    Danke für deine tolle Bastelei, sieht zauberhaft aus!
    Liebe Herzens grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  2. Toll sehen die wieder aus. Rondell hört sich auch super an, ich bin gespannt.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Super schön gestaltet. Da bin ich gespannt auf das Rondell!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ellen,
    die Teile sehen total genial aus! Schwierig zu dem....aber ich habe immer noch keinen Plan was man damit macht!
    Klär mich mal auf! Wahrscheinlich bin ich da ja mal wieder die einzige die es schön findet aber den Zweck nicht sieht!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine lieben Ellen, ich sitze hier und bin gerade hin und weg.....was für eine tolle und ansprechende Gestaltung, da paßt alles perfekt zusammen...ja und auf dein Rondell bin ich nun auch sehr gespannt...

    Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen