Donnerstag, 5. März 2015

Diamantboxen mit Anleitung

Hallo!
Ich war mal wieder fleißig und habe ein paar Boxen
gebastelt.  Sie sind unter verschiedenen Namen im Netz zu finden,
unter anderem auch als Facettenschliffboxen, aber ich finde den Namen
Diamantboxen toll, er klingt so edel. Und so kommen die Boxen auch daher:


Ich finde, die Boxen brauchen gar nicht viel Deko, weil sie durch die Form schon so 
toll wirken. Für den Verschluss gibt es verschiedene
Techniken. Ich habe Löcher gestanzt und Stretchband genommen.


Das Material ist dieses Mal bunt gemischt, der Cardstock ist zum großen Teil von Stampin Up!
Ein Blick ins Innere der Box:


Die gleiche Box habe ich noch einmal kleiner gewerkelt. Das Ganze ist im Prinzip ganz einfach.

Anleitung:
Man bastelt mit dem Envelope Punch Board zwei gleich große, quadratische 
Umschläge aus Cardstock.
Diese falzt man, egal welche Größe man gewählt hat, ringsherum bei 1 cm. 
(Das ist dort, wo auch die mit dem Punchboard ausgestanzte 'Welle' endet.) 
Danach schneidet man die Ecken ab, die nach dem Falzen entstanden sind 
(die man abrunden könnte).
Welche Ecken gemeint sind, erkennt man spätestens,
wenn man die Box zusammen kleben will- dann wären sie nämlich im Weg. 
Nun klebt man die beiden Teile versetzt zusammen. 
Hier empfiehlt sich ein starker Kleber (z.B.Tombow), der schnell trocknet. 
Die erste Lasche sollte trocken sein, dann geht es gut... Nicht vergessen, die letzten 2 
Laschen  geöffnet zu lassen, damit man die Box hinterher noch befüllen kann. 
Bei der Öffnung empfiehlt es sich noch, 2 von den 4 Laschen abzuschneiden. 
Dann lässt sich die Box besser befüllen und schließen. 
Die  Löcher stanzen, Band einfädeln und dekorieren - fertig! 
Ich habe festgestellt, dass ich die Boxen hübscher finde,
 wenn sie nicht zu gross sind. 
Optimal ist bis ca. 5 Inch, aber es geht natürlich auch größer. 
Auf Wunsch liefere ich gern eine Skizze nach.


Als ich einmal dabei war, habe ich gleich ein paar verschiedene Varianten hergestellt.





Das hier verwendete Papier ist Hologrammpapier, das wirkt ganz toll.

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Basteln... falls meine Anleitung nicht deutlich genug ist,
meldet Euch bitte bei mir.

Einen schönen Tag wünscht Euch Ellen!

Kommentare:

  1. Hallo Ellen!
    Die Anleitung zu so einer Box habe ich mir auch erst vor kurzem ausgedruckt, bin aber noch nicht dazu gekommen, sie zu basteln. Ich warte noch auf den richtigen Anlass.
    Deine Boxen sind allesamt sehr schön geworden. Besonders gefällt mir die letzte mit dem Vogel-Schmetterling-Blumen-Papier. Sehr edel!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Die Boxen sind wunderbar geworden, super schön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ellen,
    da warst du in der tat sehr fleißig und deine Boxen können sich sehen lassen,Danke auch für die Anleitung,hab noch eine schöne restliche Woche,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ellen,
    die Boxen sehen alle super aus, danke für die Anleitung.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Moin Ellen,
    die Boxen sind so edel, wie ihr Name. Wunderschön hast du sie gestaltet. Vielen Dank für die Anleitung.
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Na, da warst du aber wirklich sehr fleißig liebe Ellen, ganz fantastisch und edel sehen deine Boxen aus....ganz lieben Dank auch für deine Anleitung...

    Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ellen,
    wunderschöne, super tolle Boxen. Ich bin begeistert.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ellen,
    drüber gesprochen hatten wir ja schon. Sehr schön geworden sind deine Boxen. Mir gefällt natürlich die zweite am besten mit blau und silbernem Schmetterling. Du machst das genau richtig. Wenn man mal dabei ist, gleich mehrere machen. Sonst verbleibt es später. Geht mir zumindest so.

    Wünsche dir und deinen Lieben ein tolles Wochenende.
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ellen,
    wow, das ist wirklich eine interessante Form. und alle sind wunderschön geworden. Ich könnte mich jetzt da für keine entscheiden.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ellen,

    die sehen ja toll aus - hab ich noch nie gesehen !
    Und das Motivpapier hab ich direkt wieder erkannt - das wartet auch bei mir daheim darauf, verbastelt zu werden :)

    LG, Christina

    AntwortenLöschen