Sonntag, 30. November 2014

Selbst gebundener Adventskranz

Hallo! 

Heute möchte ich Euch nur kurz einen schönen ersten Advent wünschen. 
Bei der Gelegenheit zeige ich Euch meinen Kranz, den ich selbst gebunden habe. 
Ich habe schon diverse Dekoration aufgelegt, aber irgendwie gefällt er mir 
momentan noch so 'pur' am besten. 


Vielleicht kommt mir noch eine zündende Idee, sonst wird er nur mit einem 
Stoffherz dekoriert und es kommt eine ganz dicke Kerze in die Mitte. 
Oder er bleibt wirklich mal ganz natürlich. Ein Gesteck mit 4 Kerzen habe ich noch 
zusätzlich, es würde also nichts fehlen. 


Lasst es Euch gut gehen! Eure Ellen 

Samstag, 29. November 2014

Mini-Adventskalender

Hallo Ihr Lieben! 
Hier kommen meine kleinen Adventskalender, die ich im Laufe der 
vergangenen Woche gebastelt habe. Ich habe Designerpapier verwendet und Cardstock 
sowie Stempel von Stampin Up (ein paar Schriftzüge sind auch 'no name').
Schließlich habe ich alle Kalender noch mit kleinen Holzelementen dekoriert.




Ich finde, auf den Kalendern macht sich der 
Unartig-/Brav- Stempel von SU echt süß. 




Die Banderole kann man seitlich herunter schieben. 


Und innen befindet sich dann so ein kleiner, süßer 
Kalender, der mit Smarties befüllt ist. 



Ich wünsche Euch einen schönen Samstag und auch schon mal für morgen 
einen wundervollen ersten Advent! Ellen


Freitag, 28. November 2014

Häkelset im Boshistyle

Hallo, guten Morgen! 
Heute möchte ich Euch mal wieder etwas Gehäkeltes 
zeigen. Es ist ein Set, was zwar sehr knallig wirkt, witzigerweise 
mit meinen hauptsächlich schwarzen Anziehsachen aber gar nicht zu bunt ist. 
Die Anleitung stammt aus einem der Boshi-Bücher. 
Die Mützen sind echt fix gehäkelt und mir macht es immer viel Spaß.


Passend dazu habe ich mir Stulpen mit einem Daumenloch gehäkelt.


Und eine Art Loop für den Hals. Eingeschlagen sitzt er ganz toll und hält super warm.


So sieht es angezogen aus, leider ist das Bild nicht so scharf. 
Aber man erkennt es. ;-)


❄️ Einen schönen, kuscheligen Tag! Eure Ellen ❄️


Donnerstag, 27. November 2014

Weihnachtskugeln aus Ornamenten

Hallo Ihr Lieben! 
Hier kommt eine Karte, die ich mit SU-Produkten gebastelt habe.
Sie ist in den Farben Jade und Weiß gehalten. Der Hintergrund ist mit dem 
Ornament-Prägefolder aufgehübscht und die Weihnachtskugeln sind mit der 
Ornament-Stanze entstanden. 

Der Schriftzug ist in der Farbe Aquamarin embosst... Mit 
Jade konnte ich leider nicht dienen. Aber ich finde, das passt auch sehr gut. 
Alternativ hätte ich sonst silbernes Embossingpulver verwendet. 


Mit silbernem Glitzerkleber habe ich oben am Ornament einen kleinen Punkt gesetzt. 
Er wirkt wie ein Aufhänger.


Innen habe ich die schönen SU-Schneeflocken gestempelt.


Auf dem Umschlag außen ebenfalls....


...und als kleine Besonderheit ist dieser Umschlag auch innen bestempelt. 
Wenn man die Karte öffnet, sieht man also noch mal ein paar Schneeflocken. 


Lasst Euch den Tag nicht so lang werden! 
Liebe Grüße von Ellen! 

Mittwoch, 26. November 2014

Ritter Sport Mini hübsch verpackt

Hallo! Ich war mal wieder fleißig! Entstanden sind kleine 
Verpackungen, die für Ritter Sport Mini gedacht sind. 
Die Idee stammt von Stempel doch mal. Das Designerpapier 
stammt aus dem letzten Jahr. Mit etwas Bast und einem 
dicken Glitzi verziert machen Sie echt etwas her. 
Die cremefarbene Schachtel, die die Blume oben aufgesetzt hat, stammt 
von meiner Tochter. 




Hier noch die Innenansicht. Das Fenster ist mit einem 
SU- Wellenkreis ausgestanzt. 


Die Schoki wird seitlich hineingeschoben. 




Einen wundervollen Tag wünscht Euch Ellen ! 

Dienstag, 25. November 2014

Schokoladen- Cantuccini

Guten Morgen! 
Auf Wunsch der lieben Petra kommt heute, wie 
versprochen, das Rezept für die Schokoladen- Cantuccini.
Ich backe sie eigentlich fast jedes Jahr 1x vor Weihnachten. 
Ich habe die Feststellung gemacht, dass man sie entweder liebt 
oder nicht mag. Ich finde sie super, mal so ein- zwei zum Kaffee....


ZUTATEN

100g Zartbitterschokolade
120 g weiche Butter
200g braunen Zucker
3 Eier
350g Dinkelvollkornmehl
1 TL Natron oder Backpulver (ich nehme Natron)
50g Milch
1/2 TL Salz
60g Kakao
1 TL Lebkuchengewürz (dieses mache ich auch selber, sehr lecker)
90g Pistazien
90g Cashewkerne / Cashewnüsse


Nun zur Zubereitung:

Die Schokolade fein raspeln. Diese mit der Butter, dem Zucker und den Eiern gut verrühren. 


Danach die restlichen Zutaten bis auf die Pistazien und Cashewnüsse hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. 

Die Pistazien und Cashewkerne unterheben, bis sie gut verteilt sind. Ich muss dazu sagen, dass ich den Teig im Thermomix zubereite, so dass ich nicht so gut Tipps geben kann, wie es am besten zu handhaben ist. Aber man kann natürlich alle Rezepte auch so zubereiten. 


Den Teig kühl stellen und so lange warten, bis er fest geworden ist. 
Laut Thermomix soll er 1 Stunde stehen, aber ich finde, dass er dann noch viel zu weich ist. 
Also stelle ich ihn über Nacht in den Kühlschrank. 

Dann kann es weitergehen: den Teig in mehrere Teile aufteilen (ca. 5 ) und daraus Rollen 
formen. Die Rollen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren, dabei etwas Platz lassen, da sie noch etwas aufgehen. Sie sind ziemlich klebrig, bitte nicht wundern...das soll 
so sein. Bei der Zubereitung sieht der Teig nicht so lecker aus, dafür schmeckt er hinterher 
umso besser. 


Die Rollen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 Minuten backen. Siehe da! 
Das sieht doch schon viel leckerer aus: 


Die Rollen für etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Danach kann man die Rollen 
in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und noch einmal auf's Backblech legen. Der Ofen sollte, nachdem die Rollen herausgenommen wurden, auf 150 Grad heruntergestellt werden. Die geschnittenen Cantuccini kommen noch einmal in den Ofen. 


Die geschnittenen Cantuccini noch einmal 10-12 Minuten bei 150 Grad backen. 
Danach sind sie schön kross und halten sich wirklich lange! 
Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Ellen 


Montag, 24. November 2014

Der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten


Guten Morgen! 
Einen guten Start in die Woche möchte ich Euch mit dieser Karte wünschen.
Sie ist über's Wochenende entstanden. Ich habe sie nachgebastelt, das Original 
ist von Clearly Besotted Stamps, sie hat sie bei dem Framelit gezeigt, aus dem die Silhouette 
der Stadt entsteht, über die der Weihnachtsmann fliegt. Ich finde die Idee so süß und auch, dass 
es mal nicht die klassischen Weihnachtsfarben sind, deshalb musste ich sie unbedingt basteln.


Mit den roten Umschlägen wollte ich es ein bisschen weihnachtlicher machen.


Innen habe ich einfach nur in dem Blauton von außen ein paar 
Schneeflocken und den kleinen Schriftzug gestempelt. 
Let it snow ist ja sehr passend- im Moment ist es ja eher so mild, dass 
man sich gar nicht vorstellen kann, dass bald Weihnachten ist. 


Der Umschlag bekam nur ein paar schlichte Sterne aufgestempelt. 


Einen schönen Tag! Eure Ellen 

Sonntag, 23. November 2014

Gold und Savanne

....sind die Farben, die ich für diese Karte verwendet habe. 
Ich wollte unbedingt endlich das tolle Washi Tape von SU ausprobieren und 
da es in der Farbe Gold gehalten ist, habe ich den Rest der Karte angepasst. In den 
Sternen und beim Umschlag kam noch die Farbe Schokobraun zum Einsatz und 
für die Kugeln im Inneren Chili.


Alle Materialien sind von SU, nur das 'Frohe Weihnachten' ist ein 
Inkystamp. Die Schriftzüge sowie die Sterne sind embosst.


Es ist gar nicht so einfach, den goldenen Schimmer festzuhalten. 
Irgendwie spielt einem das Licht immer einen Streich. 



Einen schönen Sonntag noch! Ellen 

Samstag, 22. November 2014

Merry Christmas

Zwei Karten mit dem Schriftzug 'Merry Christmas' sind in den letzten Tagen entstanden. 
Der Schriftzug ist aufgeklebt, er ist von Clearly besotted stamps (mit einem Framelit 
ausgestanzt).Das schöne Papier ist von Stampin Up, genau wie die verwendete Sternstanze.



Ich finde, durch die goldenen Umschläge bekommt das Ganze
noch einen schön festlichen Touch.


Innen habe ich mal nur die kleinen Sternchen eingeklebt, 
da die Karte an sich ja schon sehr lebendig ist.


Einen tollen Samstag für Euch! 

Ein herzliches HALLO an meine neuste Leserin 
BaBaFo✨ / Christiane! Ich wünsche Dir viel Spaß beim 
Vorbeischauen und Stöbern! 



Freitag, 21. November 2014

Es glitzert und funkelt....


Hallo! Heute zeige ich Euch eine Karte, die richtig schön funkelt 
und glitzert. Also genau nach meinem Geschmack. :-) In diesem Fall ist es auch so, 
dass es nicht kitschig wirkt, sondern einfach nur elegant. Die Idee hat mir die liebe Britta
gezeigt. Sie hat die Karte bei Dawn entdeckt, sie hat ein tolles Video dazu 
aufgenommen. Sie erklärt das Ganze super und erzählt auch, was für 
Material benötigt wird. Hier nun meine beiden Exemplare: 


Das Embossingpulver, was auf der ganzen Karte verteilt wird, funkelt 
wirklich total schön und auch recht dezent. 


Mit dem Kreidemarker zaubert man noch etwas Schnee auf die Zapfen.


Innen schmückt noch einmal der Zweig die Karte. 


Einen schönen Tag und ein tolles Wochenende Euch allen! 
Eure Ellen