Dienstag, 30. September 2014

Café und Kunstwerk - Sonntagsausflug

Am Sonntag war ich mit 2 Freundinnen in Bad Harzburg
im Café Winuwuk. Da es ein Café und Kuntwerk zugleich ist, 
möchte ich Euch die Bilder nicht vorenthalten. 


Schon von außen ist es ein echter Hingucker. 
Hier sieht man, wie das Café früher ausgesehen hat:


Innen und außen findet man an jeder Ecke ein anderes Kunstwerk, 
In manchen Wänden sind Spiegel eingearbeitet, überall stehen Kunstobjekte...
richtig urig halt. 


Dieses Kunstwerk befindet sich an einer Außenwand der Terasse mit 
tollem Ausblick. 


Im Eingangsbereich sind die Fenster hübsch verziert. 


Innen sind viele Bereiche etwas abgeteilt in Nischen, was
dem Ganzen ein gemütliches Ambiente verleiht.


Eins von den Kunstobjekten: 


Von der Terasse schaut man auf den Laden, der zum Café 
gehört. Dort gibt es ganz viel Kunst zu kaufen...in Form von Büchern, 
Geschirr, Servietten, Kleidung, Dekoration usw.!


Und hier noch die Aussicht in die andere Richtung. 
Man kann wunderbar über Bad Harzburg schauen. 


Zum Schluss noch ein kleiner Kartengruss für Euch. Wieder 
wurden Stampin Up!-Produkte verwendet, unter Anderem 
das neue Feder-Set. 


Habt einen schönen Tag! 

Sonntag, 28. September 2014

Hurra, Herbst!

Ich habe bei der Freitags-Motivation vom Team 
Bastelbox mitgemacht. Schaut doch mal rein, die Karte ist bei
Bastelotti und BiggiesBastelBox
zu sehen. Das Thema diese Woche ist Herbst: 


Verwendet wurden diverse Materialien von Stampin Up! 
Der Hintergrund mit den Blättern ist mit einem Stempelrad entstanden. 
Leider sind die Räder nicht mehr erhältlich. Die Holzteilchen 
sind aus dem aktuellen Herbst- und Winterkatalog. 


Die großen Blätter sind mit einem 'Bigz' entstanden und am Rand gewischt worden. 
Das Fähnchen mit dem Hurra, Herbst- Schriftzug ist per Hand geschnitten. 
Ich besitze zwar die Framelits, wollte aber nicht so ein gerades Fähnchen. 
Das mittlere Blatt ist mit Dimensionals ( Abstandshaltern) aufgeklebt. 


Bestempelter Beutel


Bei Stampin Up! kann man Musselinbeutel kaufen, die sich bestempeln
lassen. Ich habe sie jetzt getestet.Was zu erwarten war: die Farben kommen 
nicht so kräftig heraus, wie man es sich wünschen würde. 


Ich habe die Farben Brombeermousse, Waldmoos und Orangentraum 
verwendet, was man mehr nur erahnen kann. Es wirkt alles relativ dunkel. 


Was prima ist: die Farben verwischen und verlaufen nicht. 
Ich bin gespannt, wie es bei der Günstigvariante ist....das werde ich ausprobieren! 


Die Motive sind aus einem der neuen SU-Sets, ich finde es wirklich klasse...
gerade, wo es auf Halloween zugeht. Alles in allem bin ich von den Beuteln recht 
begeistert, denn auch wenn die Farben nicht so kräftig werden, kann man tolle 
Geschenkverpackungen kreieren. 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag! 
Hoffentlich habt Ihr noch etwas Schönes vor! 

Samstag, 27. September 2014

Zeit zum Schenken und beschenkt werden

Heute gab es am frühen Morgen eine schöne Überraschung. 
Ich hatte mich bei der lieben Karin von madebykaringerlinde 
eingetragen, dass ich gern eine Nettigkeit erhalten möchte. 
Sinn der Sache ist, dass man eine Nettigkeit erhält und dann drei 
kreative Freundinnen mit einer Nettigkeit erfreut. 
Damit reihe ich mich auch schon mit ein.
Wer von mir eine Nettigkeit erhalten möchte, schreibt bitte ich seinen 
Kommentar ein 'JA!'.
Ich melde mich bei den ersten 3 und sie erhalten von mir etwas Schönes. 
Hier nun erst mal das Bild von der tollen Nettigkeit von Karin. 


Ich bin ganz happy, ich hatte gerade meinen Schlüsselanhänger verloren, also 
kam dieser genau richtig. Die supersüssen Deckchen werden einen Ehrenplatz 
in meinem Wohnzimmer bekommen. 
Dann hatte Karin mir noch angeboten, mir ein paar kleine Teile extra mitzuschicken, 
da ich so begeistert davon bin. Nun schaut Euch mal an, was sie mir Tolles 
eingepackt hat:


Die kleinen Kürbisse, Pilze und Eicheln sind perfekt passend
zu meiner Tischdeko. Ich freu mich so, liebe Karin, DANKE! 
Ich werde mich sicher revanchieren! 

Und heute ist für mich auch noch Zeit zum Schenken. 
Meine kleine Nichte hat Geburtstag und da bekommen Mutti und Schwester 
auch etwas von mir. Hier das Bild von dem Teelicht, was ich herbstlich 
verpackt und mit Blättern aus dem SU-Herbstpapier verziert habe. 


Die Schwester vom Geburtstagskind bekommt eine Pommesbox, 
die mit Süßigkeiten gefüllt ist, die sie gern mag. Ich werde sie Euch zusammen mit 
den anderen Pommesboxen in Halloween-Ausführung vorführen. 

Für heute wünsche ich Euch erst mal einen tollen Tag, hoffentlich ist bei Euch 
genau so sonniges Herbstwetter wie hier. 
Liebe Grüße! 

Freitag, 26. September 2014

Eine Vintage- und eine Weihnachtskarte

Heute gibt es gleich 2 Karten zu sehen. 
Die Vintagekarte ist in meiner Urlaubszeit entstanden, als 
ich viel Zeit für Kreatives hatte. 


Sie ist aus einem Mix verschiedener Materialien von Stampin Up 
entstanden. Teilweise habe ich das Papier mit Schwämmchen an den Rändern 
dunkel gewischt, teilweise habe ich das Papier mit einer Schere etwas abgewetzt,
so dass es alt wirkt. 


Die Weihnachtskarte ist spontan entstanden, weil ich den schönen 
Stempel testen wollte. Als er dann auf dem grünen Cardstock aufgestempelt 
war, dachte ich mir, dass es doch schade wäre, daraus nichts zu machen. 
Mit etwas Band, kleinen Weihnachtsbäumen (gestanzt) und 
etwas Glitzerkleber war fix eine relativ schlichte Karte fertig. 


Innen habe ich noch ein paar neue Weihnachtsstempel getestet. 
Die gestanzten Sterne gaben den letzten Schliff. 


Ich wünsche Euch ein schönes, ruhiges, entspanntes Wochenende!

Donnerstag, 25. September 2014

Stampin Up Pommesbox

Hallo Ihr Lieben! 
Am letzten Wochenende habe ich mich mit der 
Stampin Up - Pommesbox ausgetobt. ( Erst war ich von der Box 
ja nicht so begeistert, aber sie ist echt vielseitig.)
Heute zeige ich Euch die ersten, herbstlichen Ergebnisse. 


Passend zu den Boxen habe ich die Süßigkeiten ausgewählt. 


Aus dem neuen Set von SU für Gastegeberinnen habe ich
schöne Schriftzüge ausgesucht. Diese sind mit dem Oval ausgestanzt 
und mit dem Wellenoval verziert. 



Hier und da kam noch ein Band oder ein Glitzersteinchen zum Einsatz. 


Zwei von den Boxen sind schon verschenkt. 
Sie kamen sehr gut an. 

In den nächsten Tagen werde ich Euch 
noch die Halloween- Variante zeigen.

Mittwoch, 24. September 2014

Herbstliche Geschenktaschen

Er geht mit großen Schritten in den Herbst.
Daher habe ich das schöne Herbstpapier von Stampin Up 
herausgeholt und dazu noch einen der kleinen Designerblöcke sowie 
Cardstock in der Farbe Waldmoos. 
Ich hatte auf YouTube eine Geschenktasche entdeckt, 
die ich von der Form sehr schön finde. 


Von der Seite sieht sie so aus: 


Als Verschluss wurde ein Loch gestanzt, in welches man dann die obere 
Lasche eingehängt. Verschlüsse bekommt man ja in x Varianten. 


Der Verschluss wird mit etwas Abstand zum Papier eingesetzt, 
damit man die obere Lasche gut einhängen kann. Hier
ein Bild zur Verdeutlichung:


Eingehängt sieht es dann so aus:


Ich werde immer mehr zum Fan der Farbe Waldmoos. 
Sie passt schon toll zum Herbst.


Da mir der Verschluss nicht ganz so gut gefiel, habe 
ich die gleiche Geschenktüte dann noch einmal gebastelt und habe 
sie dieses Mal mit Klett verschlossen. Das gefällt mir noch besser, 
aber das ist ja Geschmackssache. 
Hier habe ich einfach zur Deko noch einen 
Zierknopf auf die Verschlusslasche geklebt. 


Ich wünsche Euch einen schönen Tag! 

Dienstag, 23. September 2014

Taschentücherbox


Hier seht Ihr mein neustes Werk: eine Taschentücherbox. 
Die tolle Idee bzw. Anleitung stammt von Claudia.
Ich habe die Box für die aktuelle In(k)spire me - Challenge
gebastelt. Falls Ihr Euch die Challenge mal anschauen möchtet, klickt *hier* !
Vorgegeben waren die Farben Waldmoos, Saharasand und Türkis. 
Optional konnte man noch Weiß verwenden, aber möglichst wenig.


Das ist nun mein Ergebnis. Drückt mir die Daumen! 


Bei einer Taschentücherbox liegt es ja nah, gute Besserung zu wünschen.
Daher habe ich das Thema gleich mal aufgegriffen.


Glücklicherweise habe ich sogar Band, was perfekt zur Farbe Waldmoos passt. 
Türkis habe ich nur ganz wenig benutzt, weil es sonst zu bunt geworden wäre. 


Das Pünktchenpapier ist aus dem Paket mit dem aktuellen Herbstpapier von SU, 
Ich finde es absolut süß. 


Der Cardstock ist in der Farbe Saharasand, da dies ja eine 
von den vorgegebenen Farben ist. 


Das 'Gesundheit' ist mit einem der aktuellen Alphabete 
gestempelt, wie alle anderen Stempel an der Box in der Farbe
Waldmoos. 


Und auch hier durfte das schöne Pailettenband nicht fehlen. 

Sonntag, 21. September 2014

Geschenkbox in Mango

Heute möchte ich Euch eine Geschenkbox
in der Farbe Mango zeigen. Die Anleitung dazu findet 
man vielfach im Web, ich habe in diesem Fall nach der
Anleitung von Pootles Papercraft gebastelt.
Sie hat eine Box für Teelichter hergestellt. Ich habe den Ausschnitt
im Deckel weggelassen, die Maße sind identisch.


Das verwendete Papier ist von Stampin Up, einmal in Uni, 
einmal aus einem der Blöcke (12" x12"), die verschiedene Designs enthalten. 


Die Schmetterlinge sind mit einem Framelit von Sizzix (Big Shot)
ausgestanzt, innen habe ich noch Wellenkreis-Stanzen von SU verwendet. 
Außen habe ich noch Stretchband (SU) in der Farbe Kandis aufgeklebt.


Meine Box wird nicht für Teelichter, sondern für etwas Süßes zum Einsatz kommen. 
Einen schönen, nicht so verregneten Sonntag Euch! 

Und hiermit noch ein ❤️liches HALLO an 
☀️ZamJu☀️, meine neuste Leserin! 

Samstag, 20. September 2014

Geschenkset - Karte und Goodie

Wir sind heute Abend zum Geburtstag eingeladen, 
daher brauchte ich eine Karte, die etwas größer ist, so 
dass ein Gutschein hinein passt.  Dazu hatte ich mir überlegt,
eine passende Pommes Frites - Box zu basteln.


Die Beschenkte ist noch total 'auf Sommer', also
wollte ich auch noch keine Blätter oder Kürbisse verwenden. 
Ich habe die Daydream Medaillons von Stampin Up durch die 
Big Shot gerollt und dann nur noch einen Glückwunsch gestempelt.
Die Mini-Glitzersteine veredeln das Ganze noch.


Das Deckblatt ist mit einem Ausschnitt (der ebenfalls mit der Big Shot und den 
Framelits für die Daydream Medaillons entstanden ist) , 
man kann die Medaillons von innen also auch außen sehen. 
Von Innen sieht man noch den Schriftzug 
'Congratulations', die Medaillons sind mit Dimensionals 
übereinander gesetzt. 


Und hier noch der Umschlag: 


Die Pommes Frites - Box habe ich in passendem, sommerlichem Papier 
mit dem SU-Framelit und der Big Shot hergestellt. 
Leider habe ich sie erst geknipst, als sie schon in Folie verpackt war. 
Der Spruch innen ist nicht so gut zu erkennen: 
Gruß und Kuss!