Mittwoch, 3. Dezember 2014

Rezeptempfehlung - Hackfleischsonne


Guten Morgen, liebe Blogfreunde! 
Heute möchte ich Euch ein Rezept empfehlen. 
Es ist von SüßeBackFee. Eigentlich handelt es sich um ein Thermomix-Rezept, 
man kann es aber auch wunderbar ohne ihn herstellen.  


Ich liebe dieses Rezept, weil der Teig überhaupt nicht klebrig ist und 
man ihn fantastisch ausrollen kann. Hier ein Bild von der ungebackenen Sonne:


Ich muss dazu sagen, dass ich nach ein paar Versuchen dazu übergegangen bin, 
500g Rinderhackfleisch zu verwenden und ab und zu statt Pizzagewürz Kräuter
der Provence. Und in meinem Ofen genügen statt 45 Minuten 40! Sonst ist das Ganze 
zu trocken. Dazu schmeckt ein grüner Salat und Kräuterquark. Auf YouTube gibt es übrigens
auch Videos dazu, falls jemand unsicher ist. Und die Sonne schmeckt auch mit Spinat super 
(Video ebenfalls auf YouTube).


Probiert es unbedingt mal aus, es geht wirklich einfach und ist optisch so toll. 
Man kann es auch gut für Feiern vorbereiten, es schmeckt auch kalt richtig gut. 
Liebe Grüße, Eure Ellen. 

Kommentare:

  1. Hallo Ellen!
    Oh, die Sonne sieht ja zum Reinbeissen aus! Ich bekomme ja am Samstag Gäste und bin schon am überlegen, ob ich noch so eine Sonne mache...
    Danke für den Tipp!
    LG
    Anke
    www.stempelklatsch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh diese Sonne habe ich irgendwo schon mal gesehen, ich glaube damals beim Blogger-Kommentierttag und fand sie damals schon sehr interessant! Super Rezeptempfehlung Ellen! Das kommt auf unsere "Mach nach"-Liste!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ellen,
    die Sonne geht auf, werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Berichte dir dann!
    Gestern gab es Deine Kekse - kein Süßkram - ach schau selbst!
    Kochbuch, ich weiß, ich arbeite daran
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ellen, das sieht ja lecker aus.
    Das Video habe ich letztens schon gesehen,
    das Rezept werde ich bestimmt auch ausprobieren.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hungäääääääääääääääääääääääääär! Die schaut so lecker aus!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. woooooooooooooow
    das sieht ja gigantisch aus
    und lecker noch dazu
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ellen, das sieht total lecker aus! Die Idee werde ich mir gleich mal pinnen. Dann vergesse ich es auch nicht.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ellen,
    hier ist es noch ganz ruhig im Haus, alle schlafen noch. So habe ich Zeit und fliege durch's Bloggerland. Und nun bin ich bei dir gelandet! Das schaut aber sehr lecker aus und habe ich auch noch nie gesehen. Richtig Verführerisch!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen