Montag, 8. Dezember 2014

Bratapfellikör

Guten Morgen! 

So, auf den Wunsch ganz vieler lieber Mädels kommt hier nun 
das Rezept für den Bratapfellikör aus dem Post mit den Geschenksets.


BRATAPFELLIKÖR

Zutaten:
1 Liter Apfelsaft 
300 ml Weißwein 
150 g weißer Zucker
150 g brauner Zucker
65 g Vanillezucker
3 Zimtstangen
3 Sternanis
5 Nelken
2 Vanilleschoten 
(Oder 2x Vanille von Dr. Oetker, zu verwenden wie frische Vanille)
500 g Calvados
70 g Amaretto

Zubereitung:

Saft, Weißwein, Vanillezucker und Zucker zusammen in einen Topf geben. 
Die Gewürze in ein Sieb oder Ähnliches tun und in die Flüssigkeit hineinhängen. Gut geht
auch ein verknotetes Einmal-Teesieb. Die Flüssigkeit aufkochen und dann ca. 
15 Minuten köcheln lassen.
Das Sieb o.Ä. mit den Gewürzen entfernen, danach Calvados und Amaretto
hinzugeben. Alles gründlich verrühren und noch heiß in Flaschen abfüllen.

Wir lieben diesen Likör, ich mache ihn jedes Jahr vor Weihnachten und verschenke auch
welchen davon. Er schmeckt auch ganz toll über Eis, in Sekt oder warm mit Sahnehäubchen.
Wer es nicht so süß mag, kann den Zucker reduzieren. 

Ganz viel Freude beim Nachmachen und zum Wohle! 
Eure Ellen 


Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    somit hat sich ja die Feage erledigt -> ist nur wehen der Farbe der Verpackung :)
    Tolles Rezept merci!
    Wünsch dir einen guten Start in die Woche
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Ellen, das klingt soooooooooooo lecker. Gut, dass ich gerade keinen Calvados da habe, sonst hätte ich gleich angefangen mit der Produktion.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Ellen, das hört sich so lecker an, da muss ich wohl morgen mal einkaufen gehen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen