Mittwoch, 19. November 2014

Einladungskarten im Handyformat

Guten Morgen! 
Eigentlich wollte ich Euch heute die 2 anderen Weihnachtskarten zeigen. 
Dies schiebe ich nun auf morgen, denn ich hatte spontan 
noch etwas anderes zu tun: ich war gefragt worden, 
ob ich Einladungskarten im Handyformat basteln kann... Na, es gibt ja fast nichts, was ich 
nicht ausprobiere- also ging es gestern Abend ran an die Arbeit und dabei 
sind kleine Handys entstanden, die echt cool aussehen. Schaut selbst, ich 
habe Cardstock in den Farben Schiefergrau und Jade verwendet und Stempel von Clearly
 Besotted Stamps. Das Innenleben der Karten ist mit Stempeln von Stampin Up gestaltet. 





Einen schönen Tag! Eure Ellen 

Kommentare:

  1. Die sind sehr toll geworden! Wir haben eine Handy-Stanzschablone, ich dachte erst, die hättest du vielleicht dabei benutzt, aber deine Handys sehen doch ein bisschen anders aus! Ich finde auch deine Auswahl an Stempelschriften immer toll!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ellen!
    Jaaaa, die Handys sind echt super! Eine gute Idee, sie als Mini-Kärtchen in ihrer eigenen Größe zu verwenden! Ich hatte auch schon überlegt, sie für die Geburtstagseinladungen unseres Sohnes zu nehmen. Mal sehen...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Supercoole Karten, ganz klasse gestaltet!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ellen,
    sind diese Einladungen süß geworden. Ganz tolle Idee!!!!!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Wir sind ebenso begeistert...und morgen werden sie verteilt....:-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ellen,
    total coole Einladungskarten sind es geworden! Super!
    LG, Lidia

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Ellen, die sind wirklich total genial geworden. Toll eingesetzt die Stempel + Stanzen.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ellen,
    die Aufgabe hast Du ja genial gelöst, die Einladungen sind absolut klasse geworden.
    LG Doris

    AntwortenLöschen