Mittwoch, 8. Oktober 2014

...und noch mehr Geschenke

Ich habe letzte Woche noch eine dritte Person beschenkt. 
Die liebe Karin von madebykaringerlinde. 
Sie hatte mir doch die tollen selbstgehäkelten Kürbisse, Pilze 
und Eicheln geschickt, zusammen mit ihrer Nettigkeit.
Daher habe ich mich mit Folgendem bei ihr bedankt.


Ein selbst gestrickter Schal. Leider habe ich vergessen, ihn ausgepackt zu 
fotografieren, eventuell tut das Karin noch.
Er ist in tollen Lilatönen gehalten und ganz rustikal gestrickt. 
Da ich schon öfter solche Schals gestrickt habe und das auch sicher noch mal tun 
werde, kommt Ihr bestimmt noch in den Genuss eines Bildes und der Anleitung.


Ein Teelichtglas mit Strickhülle und einem Leder-Etikett 
mit dem Schriftzug 'Merry Christmas'.


In dieser Minibox mit Zauberdeckel (darauf werde ich auch noch 
mal separat eingehen) waren kleine Klammern mit grüner Schleife 
Von Stampin Up.


Die Geschenktüte (s. unter Geschenkverpackungen) war mit leckeren 
Süßigkeiten gefüllt. 


In der mit dem Punchboard gefertigten Verpackung aus Designerpapier
befand sich ein Buch mit Post-it-Blöcken in verschiedenen Größen. 


Die Karte ist aus dem SU-Papier aus den Sale-a-bration-Wochen gebastelt. 
Karin hat sich sehr gefreut. 


Kommentare:

  1. Da kann ich verstehen, dass die liebe Karin sich gefreut hat. Deine Geschenke sind wundervoll geworden! Mit so viel Liebe zum Detail gemacht.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ellen,

    na, da wird sich aber jemand gefreut haben! Mein erster Gedanke war: warum ist mein Schal auf Ellens blog? Ich habe diesen Schal nämlich auch aus dem selben Garn. So schön kuschelig.

    LG Britta

    AntwortenLöschen