Montag, 20. Oktober 2014

Dinner Teil 2

Hier kommt nun, wie versprochen, Teil 2 vom Dinner. Ich starte mit den 
selbst gebastelten Bestecktaschen und dann geht es weiter mit der 
Hauptspeise und dem Dessert. 


Die Bestecktaschen habe ich mit dem Envelope Punch Board 
gebastelt. Es ist wirklich nicht schwer, die Anleitung kann ich auf Wunsch gern posten.


Die Taschen wurden mit Band und ausgestanzten Blättern herbstlich verziert.




Nun zur Hauptspeise. Es gab eine Blumenkohlbombe. Dazu wird ein Blumenkohl erst mit Hackfleisch und dann mit Bacon ummantelt. Es entsteht eine große Kugel,  daher der 
Name des Gerichts. Dazu gab es Kartoffeln und eine Rotweinsauce. Wer diese nicht
mochte, konnte auf Hollandaise ausweichen. Die Saucen habe ich separat serviert, 
Auf dem Teller ist lediglich ein kleiner Saucenspiegel von der Rotweinsauce zum Probieren. 
Wer gern ein Rezept haben möchte, kann dieses in den Kommentar schreiben. Ich 
werde dann gerne posten. 




Das Dessert bestand wieder aus mehreren Komponenten. Zuerst gab es eine 
Ritter-Sport-Creme, die man sowohl warm als auch kalt servieren kann. Ich habe 
mich für die kalte Variante mit Sahnehäubchen entschieden, da es noch etwas Warmes gab. 




Zusätzlich hatte ich noch einen Schokobrunnen auf den Tisch gestellt und 
nachmittags ganz viel Obst geschnippelt. Das kam dann in Form eines 
Schmetterlings auf den Tisch. Die Platte hat einen Durchmesser von da. 
50-60 cm, nur zur besseren Vorstellung. In kleinen Schälchen gab es noch Mini-
Marshmallows und kleine Kekse zum Eintauchen. Das kam super an. 



Kommentare:

  1. Ich sag nur wooow! Bei mir bleibt die nächste Zeit der Herd kalt, liege im Bett und soll viel schlafen und ausruhen und nicht in der Küche wirbeln oder arbeiten gehen :(!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ellen!
    Also, beim Dinner Teil 2 bin ich dann mit meinem Kommentar auch wieder dabei. Ganz mein Geschmack! Beim Teil 1 hätte ich mich wohl lediglich an das selbst gebackene Brot gehalten! Feigen und alle Variationen mit Kokos...brrr...leider nichts für mich! Aber das liegt ja nicht an Dir! Ich hoffe, Du hattest nicht so mäkelige Gäste, wie ich es gewesen wäre! Es sah wirklich toll aus und Du hast Dir ganz viel Arbeit und Mühe gemacht! Deine Deko ist sehr schön geworden!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ellen,
    da hast Du Deine Gäste ja wirklich verwöhnt.
    Ob Deko oder Gerichte, sieht wirklich alles ganz
    toll aus und das mit der Blumenkohlbombe werde
    ich mir mal merken.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Herbstdeko und lecker schaut es wieder aus!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Wooow!
    Das schaut ja genial aus!
    Tolle Deko und feine Gerichte! KLASSE!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  6. Hmm, da hast du nicht zuviel versprochen. Die Bestecktaschen sehen total klasse aus. Und das Essen hätte mir sicherlich auch super geschmeckt. Leider mögen meine beiden Männer keinen Blumenkohl... schade. Aber mit der Ritter-Sport-Creme könnte ich sicherlich punkten. Alles ganz große Klasse.

    LG Britta

    AntwortenLöschen