Samstag, 30. August 2014

Schokolift

Heute feiert eine Freundin von mir ein Hoffest. 
Ausgestellt wird Genähtes, Patchwork,...alles, was mit Stoff zu tun hat. 
Dementsprechend habe ich den Schoki-Lift gestaltet, 
den ich Ihr als Mitbringsel überreichen möchte. 



Als Cardstock habe ich die Farbe Granit verwendet. 
Das Stretchband ist kandisfarben, was sehr gut harmoniert. 
In einem Bastelgeschäft hatte ich Papier entdeckt, was sich eher 
wie Stoff anfühlt und sich auch etwas rustikaler schneiden lässt. 
Ich finde, dass das super dazu passt. 
Der Farbton mag in etwa Himbeerrot sein. 

Die Vorderseite habe ich dann mit allem Möglichen verziert, 
was gut zum Thema Nähen passt. 
Auf der Rückseite kam dann noch ein SU-Stempel samt Framelit zum Einsatz, 
gestempelt wurde in der Farbe Rosenrot. 
Ein bisschen Nervennahrung wird heute sicher gut tun.... 



Eine einfache und gut verständliche Anleitung für den Schokolift findet Ihr bei Tieva.




Eigentlich ist das Prinzip ganz einfach. Die Schokolade wird mit dem Band in die Packung geschoben und dann erst wird das Band verknotet. So entsteht der Lift - Effekt. 
Hier noch ein Bild zur Verdeutlichung:



Innen auf der Schokolade ist noch ein Fähnchen mit einem netten Wunsch aufgeklebt: 




Kommentare:

  1. Was für eine liebe Idee! Toll geworden! Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Hoffest und deiner Freundin viel Erfolg.

    Einen schönen Sonntag
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Geschenk,
    gefällt mir sehr.
    LG Doris

    AntwortenLöschen