Montag, 11. August 2014

Origamibox


Diese Origami-Box habe ich nach der Anleitung von Steffi gefaltet. Man benötigt keinen Kleber. 
Dieses Mal habe ich Stampin Up- Designerpapier benutzt und noch ein paar schöne Schmetterlinge gestempelt und ausgestanzt. Das Papier finde ich einfach wunderschön, leider ist es nicht mehr erhältlich. Die Box hatte ich kaum fertig, da wurde sie mir auch schon wieder abgeluchst. Eine Freundin brauchte dringend ein Geschenk und fand sie so toll. Die passende Karte gab es gleich dazu. Ihr bekommt die Karte in den nächsten Tagen zu sehen. 






Kommentare:

  1. Deine Box ist ganz zauberhaft geworden. Freut mich sehr dass ich dich animieren konnte es nachzuwerkeln ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi! Danke für den Besuch! Wie lieb! Da freu ich mich sehr.... Gute Nacht! ��

      Löschen
  2. Hallo Ellen, die Box war wirklich wunderschön. Ich durfte sie ja kurz sehen bevor sie weg war. Das Papier liebe ich ja auch und die Boxenform ist einfach klasse für kleine Geschenke. Sehr schön.

    Toll, dass du deinen blog so regelmäßig fütterst. Weiter so !

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für den lieben Kommentar, Britta! Ja, ich gebe mir Mühe, den Blog zu füllen. Es wird natürlich auch mal ein bisschen Pause sein, wenn ich erst alle Sachen gepostet habe, die ich schon gebastelt habe, aber ich bin ja immer aktiv.... LG

    AntwortenLöschen
  4. Das Papier sieht so schön stabil aus! :)

    AntwortenLöschen