Samstag, 23. August 2014

Häkeltasche

Heute zeige ich Euch mal ein gehäkeltes Teil. 
Hierbei handelt es sich um eine Tasche, die ich im Boshi - Style gehäkelt habe. 
Das Garn ist dünner und doppelt gehäkelt. 
Eigentlich besitze ich noch einen guten Vorrat an Boshi - Wolle, 
aber auch die dünnere Wolle sollte ja mal verwendet werden. 
Und siehe da - es funktioniert prima! 


Den Knopf habe ich erst mal nur aufgelegt, 
Eventuell werde ich noch einen anderen auswählen. 


Die Tasche ist ganz leicht gehäkelt. 
Man beginnt unten und häkelt so viele Maschen, wie die Tasche 
breit sein soll. Dann häkelt man in Runden um diese 
Maschen herum bis zur gewünschten Höhe. 


Ab der gewünschten Taschenhöhe häkelt man dann nur noch auf einer Seite
In Hin- und Rückrunden, bis der 'Deckel' gut die Tasche verdeckt. 
Sicher könnte man ihn auch kürzer häkeln, aber mir gefiel es so. 


Das Umhängeband wird quer gehäkelt. Auch hier gilt: so wie es gefällt. 
Da man ja quer anfängt, kann man gut probieren, ob einem die Länge zusagt. 
Das Band wird dann seitlich eingehäkelt. Ich habe gleich den Endfaden für die eine 
Seite verwendet. Auf der anderen nimmt man dann ein neues Stück Wolle oder Garn. 
Wer eine ausführlichere Anleitung benötigt, kann sich gern bei mir melden. 
Ich schicke sie dann gern per Email oder wie gewünscht. 


Kommentare:

  1. ...nachdem du mich über ecken gefunden hast, bin ich doch gleich mal zu dir gehüpft.
    ...mit häkeln hab ich so gar nix am hut, doch deine tasche schaut schön aus.
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Tasche hast Du da gemacht! Ich mag häkeln lieber als stricken. Geht so schön schnell :-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Häkeln tue ich ja auch sehr gerne! Tolle Tasche und tolle Farbwahl!

    AntwortenLöschen