Dienstag, 12. August 2014

Geburtstagskuchen-Bausatz

Diesen Geburtstagskuchen-Bausatz habe ich einer Freundin geschenkt, die ihren Geburtstag nicht gefeiert hat. Da ich ihr aber trotzdem etwas Kleines und Persönliches schenken wollte, fand ich das perfekt. Die süße Idee mit passendem Ausdruck für den Bausatz bekommt Ihr bei Miri.



Gefüllt wird die süße Box mit einem kleinen Kuchen, einer Geburtstagskerze, hübsch verzierten Streichhölzern sowie der passenden Anleitung für einen schönen Moment.





Das ist doch eine echt süße Idee, oder? Mit Sicherheit werde ich den Bausatz noch öfter basteln. Erstens macht es wirklich viel Spaß und zweitens ist es ein super Geschenk, wenn man sich eigentlich nichts schenkt. Verwendet habe ich unter anderem Papier von Stampin Fairies, die Blume im Deckel ist in der Big Shot entstanden. Stanzen und Stempel sind von Stampin Up. 




Kommentare:

  1. Hi Ellen,
    ich habe deinen Blog nun unter http://you-big-blog.net/blog/libellenzauber-blog-im-review/ kurz im Review gehabt und wünsche dir weiterhin viel Spass beim Bloggen und dem Erkunden der deutschen Blogosphere!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Alex. Ich habe mich eben riesig gefreut, als ich gelesen habe, was Du über meinen Blog geschrieben hast. Vielen lieben Dank! Tatsächlich werde ich mir sicher noch einige Tipps bei Dir holen, Du scheinst ja sehr interessante Beiträge zu schreiben! Danke und auf bald!

      Löschen
  2. Dieser Bausatz steht immer noch auf meiner To-Do-Liste! Mal sehen, wann ich mal dazu komme... Du hast ihn sehr schön umgesetzt!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Ellen, du wirst ja schon eine kleine Berühmtheit! Ich staune! Den Geburtstagskuchenbausatz verschenke ich auch immer wieder sehr gern. Ist bislang auch immer sehr gut angekommen.

    LG Britta

    AntwortenLöschen